Presseinformation

Einen erfolgreichen Abschluss hat das Projekt „AusZeitHöfe – Landerlebnis für Körper & Geist“ in dieser Woche in der Modellregion der Landkreise Rotenburg (Wümme) und Osterholz gefunden.
Durch die Kooperation von Ferienhöfen und gesundheitlichen Anbietern sind in der Projektlaufzeit von 32 Monaten verschiedene niedrigschwellige, präventive AusZeitHöfe-Angebote entstanden, die aktuelle Themen wie Achtsamkeit, bewusstes Leben und Kraftschöpfen aus der Energie der Natur berücksichtigen. „Das Portfolio reicht von Waldbaden und Walderlebniswanderungen über Yoga, Trommel-, Gong- und Klangschalen-Anwendungen bis hin zu tiergestützter Therapie mit Alpakas und Pferden“, freut sich LTN-Geschäftsführerin Vivien Ortmann über die Vielfalt der Angebote.  Dabei habe sich ein großartiges Netzwerk an engagierten Personen aus den Bereichen Gesundheit, Tourismus und Freizeit sowie Kunst und Kultur gefunden.

Die LandTouristik Niedersachsen e.V. (LTN) hat zusammen mit der Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V. (TWU) und dem Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. die aktuellen Ergebnisse des Projektes „Auszeithöfe – Landerlebnis für Körper & Geist“ vorgestellt. Bei der Bötjer‘schen Scheune und auf dem Herzfeldhof in Worpswede konnten geladene Gäste und die Öffentlichkeit beispielhaft einige AusZeitHöfe-Angebote erproben und mehr zu den Anbietern sowie dem Projekt erfahren. Auch Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt an präventiven Gemeinschaftsangeboten der Ferienhöfe und gesundheitlichen Anbieter.

Oldenburg/Hannover/Göttingen. Individuelle Geschichten und Erlebnisse rund um das Dorf- und Hofleben sucht die LandTouristik Niedersachsen e.V. (LTN) im Rahmen des Projektes „Digital trifft analog – Dorf und Hof multimedial erleben“. Höfe und Dörfer in ganz Niedersachsen sind dazu aufgerufen, Beiträge einzureichen.

Wilsum/Nordhorn/Oldenburg. Mit einem eigenen Kinderbuch empfangen die niedersächsischen Ferienhöfe von nun an ihre Gästefamilien. „Traumferien auf dem Bauernhof“ heißt die Kurzgeschichte rund um das Hofleben, die Autorin Eva-Christin List und der Verband LandTouristik Niedersachsen (LTN) heute auf dem Ferienhof Garbert in Wilsum vorgestellt haben. „Gemeinsam zu lesen, passt großartig zum Familienerlebnis und zur Natürlichkeit“, freut sich Vivien Ortmann über das Alternativangebot zu den digitalen Medien.

Scheeßel/Lauenbrück. Die ersten Pilotangebote zum Projekt „Auszeithöfe – Landerlebnis für Körper & Geist“ hat das Projektteam um die LandTouristik Niedersachsen jetzt zusammengestellt und veröffentlicht. Die naturnahen Erlebnisprogramme auf Ferienhöfen und in ihrer Umgebung zur gesundheitlichen Prävention und Stressbewältigung sind ab sofort unter www.bauernhofferien.de/auszeithoefe zu finden.